Blutabnahme.

2014-02-25 17.22.35-2

„Wollen Sie sich nicht einen Mann anlachen?“
„Einen Mann lacht man sich nicht so einfach an, das kann ich Ihnen sagen.“
„Sind Sie zu wählerisch?“
„Ich glaube nicht.“
„Dann fehlt Ihnen eher die Gelegenheit?“
„Ich arbeite viel, also: Ja, schon.“
„Frustriert Sie das?“
„Manchmal.“

(Zu oft.)

2014-02-25 17.22.35-2

2 Gedanken zu “Blutabnahme.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s